Allen Edmonds „Auburn“ beim Schuhpflegeservice

Allen Edmonds Modell „Auburn“ – viel getragen, stark belastet!
allen_edmonds_auburn_001
„Die sind doch am Ende..“, stand im Raum und eine mögliche finale Entscheidung ebenfalls.

Die Makroaufnahme zeigt deutlich eine alte, gebrochene Wachspflegemittelschicht.
allen edmonds auburn
Auch in der Lochung ist einiges angelagert und auch der Zackenrand wirkt stumpf.

Links ein noch ungereinigtes Exemplar, rechts dagegen nach einer Reinigung mit anschließendem Waschen.
allen_edmonds_auburn_003

Beide Schuhe gewaschen und noch nass; vor dem Aufleisten.
allen_edmonds_auburn_004
Die Lochungen frei zu bekommen war eine langwierige Fummelarbeit.
Diese Details wirken attraktiver, wenn sie saubere Konturen haben.

Es folgt Pflege mit Farbcreme, Keder- und Kantenfärbung, Politur mit Rosshaarbürste und Ziegenhaarbürste.

allen_edmonds_auburn_005

Hier eine weitere Nahaufnahme der Lochung, bzw. des Zackenrandes.
allen_edmonds_auburn_006
Alles sauber, gepflegt und auch die Nähte sehen schick aus.

Auch strapazierte Schuhe haben eine gute Chance beim  Frankfurter Schuhpflegeservice Shoe Shine Coach wieder zu neuem Leben zu erwachen.
Und  mit einer fachgerechten Reparatur bei einem Schuhmacherbetrieb erhöht sich die Lebensdauer zusätzlich deutlich um viele Jahre. Eine Investition in Attraktivität und Fußgesundheit.

~ von Shoe Shine Coach Frankfurt - Professioneller Schuhpflegeservice - 14/12/2012.