Allen Edmonds, Fairhaven – Strafsache AZ R141012JH

Ja, das Grauen hat einen Namen: Allen Edmonds „Fairhaven“, AZ R141012JH.
Weit entfernt von einem Prädikat „BNIB“ oder „worn, in good condition“ .

Die Anklage lautete: „Angriff auf das ästhetische Empfinden anderer infolge Roheit, Rauhheit, Zerkratztsein und ungepflegt-lappigen Auftritts. Oberflächlich verblichen und strukturell derangiert, weil emotional vernachlässigt und ungeliebt..“

Dass dieses  Leder wahrscheinlich noch nie oder nur sehr selten Pflege gesehen, falsch, gespürt hat, ist anzunehmen.
Und somit konnte auch die Schwere des Falles festgestellt werden.

Nach Abschluß der Beweisaufnahme lautete das Urteil folgerichtig:
„1,5 Stunden Allround-Pflege beim Shoe Shine Coach ohne Bewährung.“

Intensivpflege mit Renovateur (sic!) nach der Rundumwäsche und „manuelle Therapie“ (gründliches Einkneten des Farbpflegemittels) läßt die Struktur aufleben und führt das Leder auf den rechten Weg zurück.

Zackenrand und Nähte sowie das Oberleder selbst wirken bzw. sind rangiert und gepflegt.

Wieder ein tolles Ergebnis, die Wiedereingliederung in die Gesellschaft ist geglückt.

Welche Fälle schlummern noch in Ihrem Schuhschrank?
Wir übernehmen gern das Mandat für eine Aufwertungsbehandlung.

Shoe Shine Coach, Schuhpflegeservice Frankfurt

Advertisements

~ von Shoe Shine Coach Frankfurt - Professioneller Schuhpflegeservice - 14/10/2012.