Allan Edmonds – Fairfax, chestnut – aufarbeiten

Eigentlich ein schönes Paar Allen Edmonds „Fairfax“, dass uns vorgestellt wurde.
Ein Schuh für Individualisten.      Es könnte ein schönes Paar sein…


..wenn ein Leisten in 8er Größe stets griffbereit vorhanden gewesen wäre.


..wenn die Wasserränder rechtzeitig Beachtung erhalten hätten.


…wenn man nur rechtzeitig etwas Zeit investiert hätte.

Eine Wiederbelebung mit Wasser wirkt oft Wunder.  Reinigung mit einem geeigneten Lederwaschmittel und einer Bürste beseitigt die Verunreinigungen aus Rahmen-Schaftbeeich und den zahlreichen Zierlöchern.

Nach dem Reinigen und gründlichen Spülen mit Wasser werden die Schuhe zum Trocken ausgeleistet.

Das Oberleder hat Gelegenheit, grobe Gehfalten auszurecken und der Schuh hat die Möglichkeit seinen natürlichen Schwung zurück zu gewinnen.

Sie stehen so lange, bis auch der letzte Rest Wasch-Feuchtigkeit aus dem Leder
verdunstet ist.


Danach ging es kontinuierlich weiter:
– Grundpflege mit Saphir Intensivpflegemittel
– Gehfaltenbehandlung
– Farbpflegecreme für einen schönen Chestnut-Grundton
– wunschgemäße Glanzwachsbehandlung mit Palmenwachs
– Finishpolitur mit Ziegenhaarbürste


Rechtzeitiges Ausleisten beeinflußt jedes Schuhoberprofil positiv.


Nach fast 3 Stunden ist es geschafft: die Allen Edmons „Fairfax“ sind wieder
ein schönes Paar.






~ von Shoe Shine Coach Frankfurt - Archivseite - 08/02/2011.